Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2011

Liebe Mitstreiter und Freunde,

ich freue mich, Euch mitteilen zu können, dass die Schule mit der ersten und zweiten Klasse am 12.04.2011 in dem Gemeinderaum begonnen hat. Eingeschrieben sind 22 Kinder, aber bis jetzt sind 17 in die Schule gekommen. Manche von ihnen sind krank. Der Name der Schule  ist „Institución educativa evangélica Peruano-Germana“.
Als Übergangslösung habe ich auf dem freien Platz neben der Gemeinde eine Küche, zwei Toiletten, ein Esszimmer, ein kleines Büro für die Lehrerin und Hilfslehrerin sowie zwei Klassenzimmer errichtet. Am 15.04. waren wir fertig mit der Betonierung der Fussböden. Seither können wir die Kinder in diesen Räumen unterrichten.
Mit der Unterstützung der Kirchengemeinde vor Ort werden wir im Moment schätzungsweise mit ca. 750 Euro monatlich auskommen, um die Lehrerin, die Hilfslehrerin, die Köchin, die Schulmaterialien und das Essen zu bezahlen.
Im Namen Jesu Christi habe ich dieses Projekt angefangen, weil ich gewiss bin, dass es eine wunderbare Sache ist. An der Seite der Armen zu stehen, ist eigentlich die Liebe in die Tat umzusetzen.
Mein Problem ist nur die Finanzierung. Ich hoffe auf Gottes Hilfe und auf Eure Bereitschaft mit mir weiter zu kämpfen.

Hierbei sende ich Euch einige Bilder von dem freien Gelände neben der Gemeinde vor und während dem provisorischen Schulbau.

Leer

Bau

Wände

Das letzte Bild zeigt einige Kinder am ersten Schultag beim Frühstück.

Essen

Mit herzlichen Grüssen aus Olmos

Narciso

Advertisements

Read Full Post »

Neues aus Olmos

Liebe Freunde und Mitstreiter,
Liebe Grüße aus Olmos in Peru! Narciso teilte mir telefonisch mit, daß das Jahr 2011 für Olmos und Umgebung sehr schwierig ist, da es bisher keinen Regen gab. Dies bedeutet noch mehr Armut und ist sehr traurig. Tagsüber ist die Sonne sehr heiß und ab 16 Uhr ist es windig. Darum sind die Felder sehr trocken und man kann ohne Bewässerungssystem nichts pflanzen. Dies kann für uns nur ein Anlass sein unser Tun fortzusetzen, denn nun ist noch mehr Hilfe nötig.

 
Narciso hat zwei Schulräume, eine Küche, eine Mädchen- und eine Jungentoilette neben der Gemeinde fertiggestellt und ist in Kontakt mit den Behörden, die ihm eine vorläufige mündliche Schulbewilligung gegeben haben. Weiterhin stellt er das nötige Inventar und die Küchenausstattung zusammen. Am 12. April 2011 plant er den Schulbeginn mit 1-2 Klassen, d.h. ca. 25 Kindern und einer Lehrerin. Lasst uns dafür beten!
Sagt mir, wenn ihr Flyer braucht. Für weitere aktuelle Infos schaut bitte in unsere Homepage: www.kinderhilfeolmos.wordpress.com

Vielen Dank für eure Hilfe!
Eure Margit

Read Full Post »